Ernährung & Gesundheit/Diabetes
 
 



Ausgewogene Ernährung - die Basis für Ihre Gesundheit

Diabetes

Übergewicht - Problemfaktor Nr.1


Viele Menschen erkranken an Diabetes, weil sie übergewichtig sind.
Ihre
Bauchspeicheldrüse kann nicht mehr genug Insulin herstellen, darum haben sie dauerhaft zu viel Zucker im Blut, da das Insulin dafür sorgt, dass der Blutzuckerspiegel konstant bleibt.

Das schädigt unter anderem die
Blutgefäße und hat fatale Spätfolgen. Diabetiker haben zum Beispiel ein höheres Risiko für Herzinfarkte oder Schlaganfälle. Möglich sind auch eine mangelhafte Schmerzwahrnehmung, Taubheitsgefühle in Armen und Beinen oder ein Verlust der Sehkraft bis zur Erblindung.

Deshalb tun Sie etwas für sich,
starten Sie Ihr Abnehmprogramm, reduzieren Sie so Ihr Gewicht, bevor Sie die Diagnose Diabetes erhalten.