Blog

Nach dem Ende der NWL-Kur entspannt schlank bleiben

Die NWL-Kur ist für dich der Auftakt für ein gesünderes Essverhalten, das es zunächst einmal zu halten gilt. Es braucht mindestens 28 Tage, bis man ein Verhalten ändert.

Ernährungsgewohnheiten, die du dir im Laufe der NWL-Kur angeeignet oder auch einfach wiederentdeckt hat, sind die Basis, um nach dem Beenden der NWL-Kur entspannt schlank zu bleiben. Dafür musst du nicht dein komplettes Leben umstellen! Es sind eher die kleinen Dinge, die den Ausschlag geben. Dazu ein paar Beispiele:

Kaffeepause:

Möchte ich einen Snack oder ein Getränk? Kaffee mit Milch oder Kaffee schwarz / Espresso. Trinkst du z. B. einen Cappuccino (klassisch mit Milch), signalisierst du den Rezeptoren in Mundhöhle / Magen, dass jetzt Energie kommt (aus dem Milchzucker sowie aus dem Fettanteil der Milch). Der Milchzucker bewirkt eine Blutzuckererhöhung sowie eine zeitnahe Insulinausschüttung, um das Blut „wieder frei vom Zucker zu bekommen“ und den Zucker in Reserven einzulagern – zuerst in der Leber und in der Muskulatur. Ist es mehr, so wird es umgebaut und in die Fettzellen eingeschleust. Trinkst du den Kaffee schwarz oder einen Espresso, passiert dieser Vorgang nicht. Lediglich das Koffein tut seine erwartete Wirkung. Nichts gegen Kaffee-Spezialitäten, diese aber nicht aus Langeweile trinken, sondern bewusst genießen. Dann reicht oftmals eine aus. Diese dann z. B. am Nachmittag in einer zehnminütigen Pause bewusst genießen (Handy weglegen, entspannen und sein Getränk genießen).

Die berühmte Süßigkeiten-Schublade im Büro:

Jeder kennt sie, viele hassen sie, denn sie ist die Verführung pur. Am Nachmittag schleicht man um sie herum. Sei es aus Langeweile, aus Frust oder Lust. Dann greift man zu, und so wie man es gegessen hat, ärgert man sich auch schon. Weil es nicht so richtig schmeckte oder man es eigentlich nicht brauchte. Unser Tipp: Hinterfrage dich genau. Möchtest du das jetzt wirklich? Wenn ja: Ist die Lieblingsleckerei überhaupt dabei? Du hast Lust auf deine „Schweizer Chocolatier“ Lieblingsschokolade, aber es gibt nur noch die „Billig-Variante“ oder ein paar vereinsamte, halb ausgetrocknete Gummitiere in dieser Schublade? Dann bitte Finger weg und ablenken. Zähne putzen oder Kaugummi kauen hilft da sehr gut.

Snacken:

Falls die Lust auf den besonderen Snack bleibt: Setze dich in Ruhe hin, genieße z. B. einen Espresso (oder Tee) und nasche dazu ein bis zwei deiner Lieblingspralinen, wenn dir der Sinn nach Schokolade ist. Diese aber ganz bewusst in Minibissen auf der Zunge zergehen lassen. Das beglückt deinen Geschmackssinn und ist dann Genießen ohne Reue. Probiere es mal aus (aber bitte erst nach der NWL-Kur).

Bild: yktr/iStock

Rechtliches

Social

Kontakt

  • NWL The Natural Weight Loss Company GmbH
    Mönckebergstraße 19
    20095 Hamburg

    Postadresse
    Werderstraße 34
    20144 Hamburg

    Telefon:  +49 (0) 40 659 11 531


    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Termine nach Vereinbarung 


© 2022 NWL The Natural Weight Loss Company GmbH